Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  meine stammhp


http://myblog.de/weigandwood-gedichte

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die Welt ist verrückt

Nun gleich in Anschluss ein Gedicht was ich nach den Amoklauf von Winnenden geschrieben habe.

 

Was ist bloß mit unserer Welt geschehen.
Ich kann es wirklich nicht mehr verstehen.
Innerhalb eines Tages geschehen in der Welt zwei Amokläufe.
Die Leute sagen: „Es sind Einzelfälle.“ Ich sage: „Es passiert zurzeit zuhäufe.“
Einer war in den USA.
Manche denken: „Na klar!“
Der andere war in Deutschland.
Langsam werden wir dafür auch bekannt.
Ich bin dadurch schockiert und erschrocken.
Was in der Welt passiert, ist ein großer Brocken.
Ein Brocken voller Wut, Hass und Zweifel..
Die ganzen Emotionen sind größer als die Eifel.
Was ist nur aus uns Menschen geworden?
Wir sind schlimmste aller Tiersorten.
Die Menschen bringen sich gegenseitig um.
Manche Leute scheren sich nicht einmal darum.
Warum kommt man so leicht an gefährliche Waffen?
Warum benehmen sich in der Sache Politiker wie Affen?
Die Welt ist dann stets erschrocken, erstarrt und schockiert.
Härtere Gesetze werden stets von der Waffenlobby blockiert.
Wir müssen gegen Gewalt vorgehen.
Ich hoffe, ihr könnt das verstehen.
Dies muss aber natürlich ohne Gewalt sein.
Denn sonst sind wir das gleiche Schwein.
 

11.5.09 16:22
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung